(135) Werbung prägt leider nur die Werte des Habens und nicht die des Seins.
(Ekkehard Skirl)